Shiatsu - Schmerzen lindern durch Fingerdruck

Shiatsu ist eine einfühlsame und wirkungsvolle Körpertherapie. Es lösen sich Blockaden, Schmerzen werden gelindert und Sie erfreuen sich an körperlichem Wohlbefinden und emotionaler Ausgeglichenheit.

Shiatsu hat seinen Ursprung in der Traditionellen Chinesischen Medizin und ist in Japan eine traditionelle und populäre Therapieform. In Europa erfreut sich Shiatsu seit Jahren an immer größerer Beliebtheit.

Wenn Ihre Lebensenergie wieder in Bewegung kommt, läuft Ihnen nichts mehr über die Leber, fällt die Last von Ihren Schultern, verlässt der Frosch Ihren Hals, fallen Ihnen Steine vom Herzen und lässt Sie aufatmen.

Buddha sagt: "Dein Körper ist kostbar - behandle ihn mit Sorgfalt"

Shiatsu ist empfehlenswert bei:

  • Chronischer Müdigkeit(Burn out Syndrom)
  • Rücken- und Nackenschmerzen
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Psychischen Belastungen
  • Ängsten und Depressionen
  • Verdauungsproblemen
  • Menstruationsproblemen
    und Wechselbeschwerden
  • Schlaflosigkeit
  • Stärkung des Immunsystems